Die Lenzrose (Helleborus orientalis)

Die frühblühende Lenzrose (ab Februar) ist eine Bereicherung für jedes Staudenbeet. Die Farbe ihrer Blüten variiert und sie vermehrt sich auf geeigneten Standort, so dass es bereits nach einigen Jahren zu einer Vielfalt an Blüten kommt. Gute Voraussetzung für die Ansiedlung: ein nahrhafter Gartenboden, sonniger bis halbschattiger Standort und - sofern die Vermehrung erwünscht ist - ein nicht zu früher Rückschnitt, damit die Samen sich verbreiten können. Ansonsten ist die Nieswurz - eine enge Verwandte der allseits bekannten Christrosen (Helleborus niger) absolut unkompliziert und ein absolutes Muss für jeden Staudenliebhaber. 


1  


 

 

 

Kontakt:

Dipl. Ing. 

Heidrun Gabriel

Lönsstraße 6a

34632 Jesberg

 

Sie können mich unter 

06695-919030 

erreichen oder senden Sie eine Mail an: 

heidrun.gabriel@t-online.de